Screen-/Webdesign, Logo

 

Hier war die Aufgabe, die Startseite eines Unternehmens zu gestalten. Sie wurde mir im Rahmen des Studium gestellt. Ich kann keine Websites programmieren - mein Bruder Falko Retter und andere fähige Codeschreiber allerdings schon. Sollten Ihnen meine Fähigkeiten also nicht genügen, weil Sie über die Gestaltung des Look and Feel hinaus eine Umsetzung jenseits der Möglichkeiten von Baukastensystemen wünschen, bin ich dennoch die richtige Ansprechpartnerin. Ich habe mich hier dazu entschieden, die Startseite eines Kosmetikherstellers und ein entsprechendes Logo zu entwickeln.

 

„Virgin Rose“ soll Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren ansprechen. Entsprechend sind auch Name und Tonalität gewählt. Rosa eignet sich gut als Grundfarbe für (junge, weibliche) Kosmetikthemen und bekommt in Kombination mit Schwarz eine verführerische (sexy) Note. Weiß unterstreicht den reinen/reinigenden Aspekt der Marke.

 

Die Punkte in der Begrenzung der Mittelkonsole referenzieren auf die i-Punkte im Logo und erinnern an einen Schönheitsfleck oder einen gepunkteten Schleier. Das Bild im Header nimmt Bezug auf die Marien-Ikonografie (Virgin) in einer modischen, verführerisch-geheimnisvollen Version.

 

 Ein weiteres Beispiel für ein von mir gestaltetes Webdesign mit Logo-Entwicklung ist neben meiner eigenen Onlinepräsenz - auf der Sie sich ja aktuell befinden - die Rainbowmarbles-Seite.

 

 

 

Bei den Texten habe ich mich für eine unproblematische Darstellung auf allen Geräten für Arial als Font entschieden. Die Überschriften und die Navigation wurden in einer schmückenden, aber nicht zu verschnörkelten Schriftart gestaltet, um Lesbarkeit und dekorative Funktion gleichermaßen zu bedienen.

 

Um Leads zu generieren und Kunden einen Mehrwert zu bieten, ist die Home-Seite als Magazin/Blog angelegt. Hier gibt es Tutorials und Artikel zu Beauty-Themen; sie bietet kurze Teaser-Texte mit Bildern. Links führen zum Beitrag oder direkt aus den Teasern in den Shop oder eine Shop-Kategorie. Trennlinien sorgen für Übersichtlichkeit. Die Bilder sind in sanften Pastelltönen gehalten und heben (wo möglich) die relevanten Aspekte des Beitrags farbig hervor, während der Rest in Graustufen erscheint.

 

Die Navigation erlaubt den direkten Zugriff auf den Shop und Informationen zur Firma und Marke (Leitbild, Werte, Kennzahlen, Kontakt, etc.). Auch die Bilder sind mit einem Tutorial oder Shop-Artikel verlinkt. Sind interessierte Anwender auf der Suche nach einem bestimmten Thema oder Produkt kommen sie über die Suchfunktion oben rechts direkt ans Ziel. In der Fußzeile sind die wichtigen Daten und Social Media-Auftritte verlinkt.